Esro.
Smart solutions
in food.

Über Esro

Die Esro Food Group ist als niederländisches Familienunternehmen in der Fleisch- und Fischindustrie tätig. Mit eigenen Produktionsstandorten in den Niederlanden und Belgien beliefert Esro Abnehmer in Europa, Zentralasien und Afrika mit einem breiten Produktsortiment.

Das breite Produktangebot, innovatives Denken und die garantierte Qualität sorgen in Verbindung mit einer attraktiven Preisgestaltung dafür, dass unsere Abnehmer auf der ganzen Welt die Rentabilität ihrer Produkte steigern können.

Einzelanfertigung oder Massenprodukt, der Kunde ist König

Von Anfang an befasste sich die Esro Food Group mit der Verarbeitung von Rind- und Kalbfleisch. Esro Seafood wurde später gegründet und zeichnet sich als Importeur exotischer Fischarten aus. Die Produkte finden weltweit ihren Weg zu den verschiedensten Abnehmern, darunter Hersteller von Snacks, Fleischwaren und Mahlzeitenzutaten. Egal, ob es sich um Rinderkopffleisch, thunfisch oder fertig gegartes Geschnetzeltes handelt, allen Produkten gemeinsam ist die konstant hohe Qualität.

Die Aktivitäten verteilen sich auf drei Produktgruppen: Rindfleisch, Kalbfleisch und Seafood. Die zunehmende Nachfrage nach kundenspezifischen Lösungen hat zu den Tochtergesellschaften Esro Vlees, Esro Food Products und Esro Seafood geführt. Bei den beiden erstgenannten gibt es sogar eine extra Produktionsstrecke für Halal-Produkte.

Dem einen Abnehmer ist mit der Lieferung großer Mengen gedient, der andere bevorzugt maßgeschneiderte Lösungen in kleineren Stückzahlen. Unsere Strategie ist deshalb darauf ausgerichtet, den Wünschen des Marktes optimal entgegen zu kommen. Durch unsere einwandfreie Qualität und die ausgeklügelte Preisgestaltung ist Esro ein solider Partner für zahlreiche Unternehmen in der Lebensmittelindustrie.

Innovation und Entwicklung

Selbstverständlich sind Innovation und Entwicklung wichtige Pfeiler unserer Unternehmensführung. Durch Innovationen greift Esro Markttrends auf und profitiert von den Synergievorteilen zwischen den verschiedenen Tochtergesellschaften. Das Denken in modernen Lösungen ist einer unserer Charakterzüge.

Ein Unternehmen mit Geschichte

Esro wurde 1978 von Toon Rooijackers und Piet Swinkels gegründet. Das Unternehmen war auf das Entbeinen von Rinder- und Kalbsköpfen und die Verarbeitung von Schlachtprodukten für den menschlichen Verzehr spezialisiert. In der Anfangsphase wurde an verschiedenen Standorten in Nuenen gearbeitet; inzwischen ist das Unternehmen schon seit 25 Jahren am heutigen Standort ansässig. Einige Jahre nach dem Start wurde Toon Rooijackers zum einzigen Eigentümer und verkaufte das Unternehmen schließlich 2005 an seine drei Söhne. Ein echtes Familienunternehmen also!

Über die Jahre wuchs Esro beständig und wurde schließlich sogar europäischer Marktführer für das Entbeinen von Rinderköpfen. Im Jahr 2004 wurde Esro Food Products gegründet, und 2007 eine Niederlassung in Belgien eröffnet. Im gleichen Jahr startete Esro Seafood als Importeur von exotischem Fisch und Meeresfrüchten.

Inzwischen ist Esro zu einem attraktiven internationalen Unternehmen herangewachsen, das sich u.a. durch folgende Merkmale auszeichnet:

• eine moderne Transportflotte
• eigene Kühlhäuser mit ca. 5.500 Palettenplätzen
• eigene Schock- und Plattenfroster
• breite Produktpalette

Kurz: Esro ist hervorragend für die Zukunft gerüstet.